Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/alrischa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag Abend öÖ

Montag Abend, und wieder mal ein Montag Abend ohne QaF... Verdammte Sommerpause... Dabei ist offiziell noch nicht mal Sommer! ^^

Aber nun ja. ^^ Sommer... Hab ich mal erwähnt, dass zu viel Sonne für Menschen wie mich absolut überhaupt nicht gar nicht, nicht im Mindesten gut ist? ^^

Und morgen schreiben wir Chemie. *super* Laureen wollte mir eigentlich ihre Mitschriften mailen, hat sie aber wohl irgendwie vergessen... Chemie kann ich vergessen. Ich hoffe mal stark, dass ich trotzdem versetzt werde. öÖ Noch mal sitzen bleiben überleb ich nicht. ^^

In 2,5 Stunden wird eine sehr gute Freundin von mir 16! ^^ Uh und bald werd ich auch 16... naja, im September. xD

Wie auch immer, werd mich nun wieder auf's Chatten konzentrieren, hier schreib ich ja doch wieder nur Müll hin xD

11.6.07 21:31


Werbung


Langeweile...

Chrm^^ In letzter Zeit ist mir verdammt oft langweilig... und jetzt auch... woran das wohl liegt? Egal, auf jeden Fall ist das doof. xD

Ich will das jemand in meinem Forum on kommt! ^^ Ich mein, wo sind die alle? Haben wohl besseres zu tun... hmpf^^

Ich brauche Slash. Oder irgendwas zu tun. Oder am besten beides. Oder jemanden der mich beachtet.

Verdammt, mir ist langweilig! ^^

3.5.07 19:00


Tanzen

O jeh... vorhin, Tanzschule... es war so frustrierend!

Erst war halt Anti-Blamier-Programm, wir haben diesen einen Krawatten-Knoten da gelernt... naja, "gelernt", mehr oder weniger^^

Nachdem ich`s erst nicht kapiert hatte, hab ich`s mir noch von zwei anderen Leuten zeigen lassen, die mir irgendwas anderes erzählt hatten... Dann hatte ich also drei verschiedene Möglichkeiten, von denen zwar eine funktioniert hat, allerdings hatte uns unsere Tanzlehrerin was anderes erzählt... nun ja, wie auch immer, ich bin `ne Frau, ich muss sowas nicht wissen, ich hab aufgegeben. xD

Also, Einzug geübt... Es war ätzend. Ohne festen Tanzpartner musste ich mit dem Tanzlehrer üben, also: Ganz vorne gehen. Toll. Ich hasse sowas. Dann kamen zwischendurch immer mal Sachen, die ich nicht mitüben konnte, da der Tanzlehrer zum Zeigen gebraucht wurde, stand also am Rand und hab mich gewundert, wie ich das nachher hinkriegen soll. Aber nun ja.

Dann haben wir getanzt... ich wieder mit dem Tanzlehrer. Der mich total verunsichert hat, ich weiß auch nicht genau, woran`s lag, aber ich war total nervös und hab nix auf die Reihe bekommen.

Und die ganze Zeit wurde ich immer genervter und... naja, frustrierter, deprimierter, wie auch immer. Es endete damit dass ich vor meinem Tanzlehrer angefangen hab zu heulen, hab versucht mich zurückzuhalten, aber es ging nicht. Dann wollte ich nur noch so schnell wie möglich weg, zu den Toiletten, aber er hat mich festgehalten und wollte wissen, was denn nun mein Problem sei. Hab dann unter Tränen ein "alles in Ordnung, bin gleich wieder da" rausgebracht und bin losgerannt. Hatte mich grad wieder so halbwegs eingekriegt, mir ne Ladung Wasser ins Gesicht geklatscht, da kommt meine Tanzlehrerin rein und fragt mich, ob alles okay ist, ob ich Probleme hab oder so... hab dann sowas wie "weiß auch nich..." geantwortet, sie dann "ist einfach so über dich gekommen, hm?", ich hab wohl genickt, und sie meinte dann ich soll eben tief durchatmen und wenns wieder geht zurückkommen und ist raus. Da waren's noch ca. 20 Minuten bis zum Ende der Stunde, und ich hab nicht mehr mitgemacht. War zwischendurch kurz draußen, hab denen beim Tanzen zugesehen und bin wieder durchgedreht. Es war einfach nur schlimm. Hab der Tanzlehrerin dann gesagt, dass ich nicht zum Ball kommen werde, was meiner Schwester gar nicht passt... die hat mich dann soweit bekommen, dass wir nächstes mal zusammen hingehen (sie macht Gastherr in meinem Kurs), zusammen den Einmarsch üben und wenn ich dann möchte zusammen zum Ball gehen.

Bin ich froh, dass langes Wochenende ist. xD Das brauch ich nun echt... ^^

27.4.07 21:36


Still alive... ^^

Hach, ich hab mich ja ewig nicht mehr gemeldet... was im Prinzip auch egal ist, da dass hier eh keiner liest, aber egal. ^^

Jedenfalls bin ich wieder da und bereit, der Welt mitzuteilen, dass es mir bestens geht - immer noch. ^^ Ich hör grade "Daedalus" von Saltatio Mortis, ein wirklich sehr schönes Lied... Und ehrlich gesagt bin ich fast überrascht, dass ich die Geschichte noch mag, seitdem ich sie vor einiger Zeit mal im Lateinunterricht übersetzen musste. ^^

Im Übrigen - Ich hab endlich vernünftiges Selbstbewusstsein! *yay* Daran hat`s mir ja ewig gefehlt, aber nun... keine Ahnung, auf einmal ist es da. ^^ Und es ist ein geiles Gefühl! xD In den Spiegel zu sehen und sich zu sagen: "Ja! Verdammt, ich seh gut aus. ^^" Okay, klingt arrogant, ich weiß, aber... ach, keine Ahnung. ^^ Wer mich kennt, weiß dass ich nicht arrogant bin, und auch mein jüngst erlangtes Selbstbewusstsein ändert das nicht - einfach weil ich Arroganz hasse! ^^

Nun ja, im Moment könnt es mir nicht besser gehen... und - was wirklich erstaunlich ist! - ich hab überhaupt kein Problem damit, dass morgen Schule ist! ^^ Ich mein, das ist wirklich irre. ^^

Das Leben ist schön. xD

22.4.07 20:33


7 Zwerge

Hach, ich freu mich. ^^

Nachher werd ich mit meiner Schwester ins Kino gehen und "7 Zwerge" sehen, ich hab vorhin System of a Down gehört, und gestern `ne neue tolle Hose bekommen! Das Leben ist schön!

Gestern Abend das Die toten Hosen - Album "zurück zum glück" wiedergefunden, was ich mir gleich reinziehen werde.

Alles in allem, ist das Leben momentan richtig schön!

Und YAY ich hab mal überhaupt nix zu meckern! xD ^^

5.11.06 17:07


Meine Mum macht mich fertig... -.-

Argh... Ich muss jetzt einfach mal Frust ablassen. -.-

Meine geliebte Mutter (...) hat`s mal wieder geschafft: Ich hab`s direkt schon vermisst, vor ihr zu stehen, zu versuchen mich vom Heulen abzuhalten, natürlich kläglich zu scheitern, am Rumschluchzen zu sein und mich immer weiter von ihr fertig machen zu lassen...

Natürlich hört man als Tochter immer wieder gern, wie viel Geld doch meinetwegen rausgeschmissen wird, wie schrecklich faul ich doch bin, dass ich eines Tages mal in einer vollkommen versifften und zugemüllten Bude zu Hause sein werde, nur weil nun mal kein Ordnungsfanatiker bin... ich könnte diese Liste ewig fortsetzen. -.-

Ich weiß echt nicht, was ich machen kann, damit sie sich wieder einkriegt. Wirklich nicht. Wenn man es denn mal wagt, ganz dreist einfach zu fragen, was genau denn jetzt von einem erwartet wird, bekommt man die aufschlussreiche Antwort: "Ich erwarte gar nichts von dir, mach doch einfach was du willst!" und erntet einen Blick der sagt: Du undankbares Stück, ich reiß mir den Arsch für dich auf, mach alles und tu alles, und du weißt das nicht zu schätzen, wirfst mein Geld zum Fenster raus (nebenbei bemerkt, ich hab seit Ewigkeiten kein Taschengeld oder Vergleichbares bekommen...) und verarschst mich!

Ich komm damit nicht klar, diese Frau macht mich manchmal echt fertig. Und ich hasse es, wenn sie so drauf ist. Egal wie sehr man im Recht ist, sie schafft es immer wieder, sich als arme, sichfertigmachende und ungeachtete Mutter darzustellen -.-

21.10.06 20:42


Fluch der Karibik

Es ist immer wieder erstaunlich, was "Fluch der Karibik" in einem auslösen kann...

Dieses komplette, vollkommene Glücksgefühl... schon seit ich den Film das 1. mal gesehen hab, geht es damit einher...

Egal, aus welcher Sichtweise man ihn betrachtet, dieser Film ist einfach nur unglaublich.

Zum einen wäre da diese Liebe zwischen Jack und Will... sicher, es wird nicht direkt etwas davon gesagt, aber man spürt sie als Zuschauer, und auch wenn man als Fan dieser Verbindung nur Andeutungen hat, ist sie so vollkommen...

Dann wäre da noch das Freiheitsgefühl. Eines der großen Punkte und wichtigen Gefühle in diesem Film. Man ist auf einem Schiff, einem Piratenschiff, auf der offenen See, und man fühlt sich frei, frei alles zu tun, was man braucht um glücklich zu sein.

Dieser Film erfüllt das Herz - mein Herz - mit einem großen, warmen Gefühl der Vollkommenheit, der Freiheit, und des Glücks.

Der "Fluch der Karibik" ist ein wahrer Segen.

16.10.06 00:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung